Über uns

Melodiva, das ist Musical, Revue, Show – mit humorvollem Blick auf den lesbischen Alltag. Wir lieben und singen alle musikalischen Genres, von Pop und Schlager über Rock und Musical bis hin zu Klassik und bayerischen Gstanzln.

Alle zwei bis drei Jahre bringen wir ein neues abendfüllendes Programm heraus mit einer selbst entwickelten Story, eigenen Texten und Arrangements, passender Choreografie und wechselndem Bühnenbild, Kostümen und Maske. Seit dem Gründungsjahr 1995 standen bereits sechs Musiktheater – neben vielen kurzen Auftritten – auf dem Programm. Unser achtes und derzeit aktuelles Programm ist die Western-Parodie „Santa Melodiva – Cowgirls kennen keine Gnade“ und hatte am 9. November 2013 Premiere.

Mehrmals im Jahr treten wir in München oder anderen Städten auf, bei eigenen Konzerten, Chorfestivals und Frauen- oder lesbisch-schwulen Ereignissen. Vielstimmig präsentieren wir dabei mit 30 Sängerinnen und einer Klavierspielerin unter professioneller Chorleitung von Marja Giesen Musik und beste Unterhaltung für queer und straight!

Andere über uns:
Artikel in den Fürther Nachrichten im Februar 2014 über unser aktuelles Programm „Santa Melodiva“.
Deutschlandradio hat in der Reihe „Chor der Woche“ am 2. Januar 2009 einen Beitrag über Melodiva gesendet. Den Text zum nachlesen findet ihr hier.

Wir über uns:
Drei von uns Melodiven plaudern bei dem Radiosender „Radio Z“ über Melodiva, Musik und Gesang, unsere Shows und warum der Chor einfach Spaß macht (Februar 2012)
-> anhören